Bunte Buddha Bowl mit DIE OHNE Bratwürstel

Zutaten für 2 Personen

Bowl: 

2 Packungen die OHNE Bratwürstel
100g Basmati Reis
1 Avocado
1 Paprika
Vogerlsalat
Sesam

Dressing:

8 EL Balsamico-Essig
1 EL Senf
1-2 EL Honig
8 EL Sonnenblumenöl

Schnell zubereitet, gesund und das perfekte Gericht für den Sommer. Diese Buddha Bowl mit unseren die OHNE Bratwürsteln, Reis und viel Gemüse ist nicht nur schön anzusehen, sondern schmeckt auch noch unglaublich gut. Viel Spaß beim Kochen!

Zubereitung

Reis mit kaltem Wasser bedecken und in kreisenden Bewegungen waschen. Durch die überschüssige Stärke wird das Wasser trüb. Anschließend das Wasser abgießen und den Vorgang so oft wiederholen, bis das Wasser klar bleibt. Dann den Reis in einen Kochtopf geben, Wasser dazugeben und nach Belieben salzen. Reis 10 min einweichen lassen und anschließend auf höchster Hitze aufkochen lassen. Sobald das Wasser kocht, den Reis ca. 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis das Wasser aufgesogen wurde.

Gemüse und Salat waschen und Gemüse in dünne Scheiben schneiden. Die die OHNE Bratwürstel in einer Pfanne mit etwas Öl ca. 3-4 Minuten goldbrauch anbraten und in kleine Stücke schneiden.

Für das Dressing Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Honig verquirlen und das Öl unterrühren. Reis, Gemüse, Salat und die OHNE Bratwürstel in einer Schüssel servieren, mit etwas Sesam toppen und das Dressing dazugeben. Guten Appetit!