Herbstliche Bowl mit die OHNE Bratwürsteln

Zutaten für 2 Personen

Bowl:

2 große Handvoll Blattspinat
8 die OHNE Bratwürstel
½ Hokkaidokürbis (im Ofen geschmort)
Granatapfelkerne
150 g Feta

Dressing:

2 EL Weißweinessig
1 TL mittelscharfer Senf
2 TL Honig
5 EL Olivenöl

Wenn der Herbst ins Land zieht, wird es in unserer Küche auch wieder bodenständiger. Wir haben eine feine vegetarische Herbst-Bowl mit saisonalem Gemüse und Obst, Feta und unseren fleischfreien Bratwürsteln gezaubert.

Zubereitung

Zuerst den Hokkaidokürbis waschen und in ca 2 cm breite Spalten schneiden. Diese dann mit etwas Olivenöl beträufelt und gesalzen für ca. 30 Minuten bei 180° Ober-/Unterhitze im Backrohr braten und sobald er ausgekühlt ist, in Würfel schneiden. Gegen Ende der Bratzeit die Bratwürstel braun anbraten und ebenfalls in Stückchen schneiden. Den Feta grob zerbröseln und das Dressing für die Bowl zubereiten.

Anschließend jeweils eine Handvoll Blattspinat in zwei Schüsseln geben, die Kürbiswürfel und die Bratwürstel-Stückchen dazu, dann den Feta drauf und mit dem Dressing großzügig beträufeln. Zum Abschluss die Granatapfelkerne drauf und schon kann’s losgehen mit dem herbstlichen Genuss! Wer will, kann noch frisches Weißbrot dazu reichen. Mahlzeit!